Eine Kindermumie aus dem 16. Jahrhundert zeigt Spuren der Pocken, glaubten Wissenschaftler. Nun stellt sich heraus: Der Junge litt unter einem Virus, das heute noch Hunderttausende tötet.