Forum: Wissenschaft
Nach Start in Baikonur: Verstärkung für Astronaut Gerst erreicht ISS
DPA

Drei Raumfahrer sind an der Internationalen Raumstation ISS angekommen. Nach mehrstündiger Reise machten sie an Bord des Forschungsmoduls "Poisk" fest. Alexander Gerst soll noch diesen Monat zur Erde zurückkehren.

heinrich.busch 04.12.2018, 11:20
1. Sehr schön!

Bei all den politischen Wirren und den Vorbereitungen auf einen erneuten kalten und hoffentlich nicht heißen Krieg ist das "Mir Nachfolgeprojekt" ISS ein Hoffnungsschimmer für das Gemeinsame. Chapou für die die das seit vielen Jahren am Laufen halten.
Ein Lob an due Russen, die eine Notlandung im Plan haben und sie auch meistern konnten. Wenn die Amerikaner das nur auch in ihren Grdankenspielen geführt hätten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren