Forum: Wissenschaft
Probebohrung: Großes Ölvorkommen in der Nordsee entdeckt
REUTERS

Eine deutsche Firma hat in der Nordsee offenbar ein großes Erdölvorkommen entdeckt. Die Lagerstätte soll fast 16 Milliarden Liter enthalten - was den globalen Bedarf allerdings nur etwas länger als einen Tag decken würde.

Seite 1 von 4
gog-magog 25.03.2013, 17:57
1.

Zitat von sysop
Eine deutsche Firma hat in der Nordsee offenbar ein großes Erdölvorkommen entdeckt. Die Lagerstätte soll fast 16 Milliarden Liter enthalten - was den globalen Bedarf allerdings nur etwas länger als einen Tag decken würde.
In der Nordsee gibt es Öl? Wer hätte das gedacht?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
scalawag 25.03.2013, 18:01
2. verfärbtes Wasser

Kann mir jmd. erläutern, woher der lila Farbfilm links &
die bräunliche Brühe rechts auf dem Bild kommt?
Lichtreflexion, Verschmutzung...?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thomas daum 25.03.2013, 18:11
3. Katastrophe, die Welt geht unter...

wo bleibt denn der erste Kommentar mit genau diesem Tenor? Im Ernst - es soll ja nicht die ganze Welt aus der Nordsee versorgt werden und ich bin mir natürlich auch darüber im klaren, dass es völlig utopisch auch nur den nordeuropäischen Bedarf an fossilen Brennstoffen aus europäischen Quellen zu decken. Aber jeder Fund, der auch genutzt werden kann ist ein Schritt in die richtige Richtung. Ich befürchte nur dass die üblichen Fortschrittsfeindlichen Prozesshanseln Ihr bestes tun werden um genau dies zu verhindern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
woodstocktc 25.03.2013, 18:12
4.

Zitat von scalawag
Kann mir jmd. erläutern, woher der lila Farbfilm links & die bräunliche Brühe rechts auf dem Bild kommt? Lichtreflexion, Verschmutzung...?
sollte purple fringing sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ein-berliner 25.03.2013, 18:35
6. Starkes Stück

Zitat von sysop
Eine deutsche Firma hat in der Nordsee offenbar ein großes Erdölvorkommen entdeckt. Die Lagerstätte soll fast 16 Milliarden Liter enthalten - was den globalen Bedarf allerdings nur etwas länger als einen Tag decken würde.
Da hat doch jemand eine Versorgungsleitung der alten Ölreserven der deutschen Wehrmacht angebohrt. Respekt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
appenzella 25.03.2013, 18:36
7. @ scalawag

wahrscheinlich eine Verschmutzung des Öls durch Nordseewasser.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cassandros 25.03.2013, 18:39
8. in der Nordsee und um die Nordsee herum

Zitat von gog-magog
In der Nordsee gibt es Öl? Wer hätte das gedacht?
In der Nordsee? Hoffentlich nicht! Unter der Nordsee, meinetwegen.
Aber in der Nordsee sollten bestenfalls Ölsardinen sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
LJA 25.03.2013, 18:40
9. Falls die

Position auf der Karte richtig eingezeichnet ist, dann befindet sich die Fundstelle von der Dänischen Küste mindestens ebenso weit entfernt, wie von der Deutschen. Warum wird dieser Bereich trotzdem so eindeutig Dänemark zugeschlagen ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4