Forum: Wissenschaft
Rätsel der Woche: 100 Affen bekommen 1600 Kokosnüsse
SPIEGEL ONLINE

1600 Kokosnüsse werden unter 100 Affen verteilt. Einzelne Affen können dabei auch leer ausgehen. Beweisen Sie, dass es stets vier Affen mit der gleichen Anzahl von Nüssen gibt!

Seite 1 von 16
stefan.martens.75 19.08.2017, 18:13
1. Was für ein Mist

willkürlich heisst willkürlich
ich 1600 an den ersten und der Rest geht leer aus. The Winner Takes it all.
Problem gelöst.
alternativ kann ich auch eine willkürliche Gewichtung für die ersten 3 wählen.
1000, 500 und 100 Rest Pech gehabt.
Gegen welche Regel verstoße ich dabei, die bei der Eingangsfrage artikuliert wurde?

Beitrag melden
stefan.martens.75 19.08.2017, 18:16
2. Ach und an die Besserwisser

Die gleich behandelten die mehr als 4 sind erhalten keine Nüsse! :-)

Beitrag melden
curiosus_ 19.08.2017, 18:30
3. Und wie groß...

Zitat von stefan.martens.75
willkürlich heisst willkürlich ich 1600 an den ersten und der Rest geht leer aus. The Winner Takes it all. Problem gelöst. alternativ kann ich auch eine willkürliche Gewichtung für die ersten 3 wählen. 1000, 500 und 100 Rest Pech gehabt. Gegen welche Regel verstoße ich dabei, die bei der Eingangsfrage artikuliert wurde?
...ist dann der Rest? Etwa 99 Affen? Und wie viel haben die bekommen? Jeder gleich viel, also 0 Nüsse. Und, ist 99 "mindestens 4"?

Beitrag melden
sven_schreiber 19.08.2017, 18:44
4. Mag sein...

... das es wirklich nicht geht, aber die oben gezeigte Lösung ist doch nicht weit genug gesprungen... Wenn ich in der Reihe zwischendurch mal nur zwei Affen gelich viele Kokusnüsse gebe kommt am ende eine andere Zahl raus mit übriggebliebenen Kokusnüssen. Vielleicht gibt es so einen Weg... Oder was übersehe ich gerade?

Beitrag melden
quark2@mailinator.com 19.08.2017, 18:46
5.

Hmmm ... das ist ein bischen Generation "Multiple Choice". Eigentlich hätte die Frage lauten müssen "Mindestens wieviele Affen haben am Ende die gleiche Zahl Nüsse ?". Dann fällt das mit dem Abzählen als "Beweis" flach und man muß sich eine generische Lösung einfallen lassen, die immer funktioniert, nicht nur, wenn man das richtige Ergebnis kennt - so wie im richtigen Leben halt. Ist dann natürlich kniffliger :-).

Beitrag melden
NonoFurbus 19.08.2017, 18:49
6. Trivial

Gauss mal drei, fertig. Mein Ansatz war
2*(33*32)/2+(34*33)/2 nicht lösbar, und jede Verteilung, bei der man Werte "ausläßt", also 0 1 2 5 6 7 ist noch "teurer" und funktioniert noch weniger. Eine der eher leichten Aufgaben, trotzdem schöner als die Geometrieaufgabe neulich.

Beitrag melden
Steve B 19.08.2017, 19:40
7. Einfach ausrechnen, oder hab ich was übersehen?

Das war jetzt nicht so schwer. Wie viele Nüsse müssten es mindestens sein, damit es keine vier Affen mit gleich vielen Nüssen gibt? Selbst mit 1616 Kokosnüssen ginge es noch nicht.

Beitrag melden
winne27 19.08.2017, 19:47
8. Mit Schnellschüssen kann man sich leicht blamieren

Zitat von stefan.martens.75
willkürlich heisst willkürlich ich 1600 an den ersten und der Rest geht leer aus. The Winner Takes it all. Problem gelöst. alternativ kann ich auch eine willkürliche Gewichtung für die ersten 3 wählen. 1000, 500 und 100 Rest Pech gehabt. Gegen welche Regel verstoße ich dabei, die bei der Eingangsfrage artikuliert wurde?
... also haben 99 keine Kokosnüsse. Das sind aber deutlich mehr als die 4 aus der Aufgabenstellung. Meist ist der erste Kommentar nicht der Beste!

Beitrag melden
schnitteuk 19.08.2017, 19:51
9.

Zitat von stefan.martens.75
willkürlich heisst willkürlich ich 1600 an den ersten und der Rest geht leer aus. The Winner Takes it all. Problem gelöst. alternativ kann ich auch eine willkürliche Gewichtung für die ersten 3 wählen. 1000, 500 und 100 Rest Pech gehabt. Gegen welche Regel verstoße ich dabei, die bei der Eingangsfrage artikuliert wurde?
Sie verstoßen gegen gar keine Regel, aber Sie lösen auch nicht die gestellte Aufgabe. Nicht im Geringsten. In der ersten Verteilung haben Sie einen Affen mit 1600 Nüssen und 99 Affen mit je null Nüssen. In der zweiten Verteilung haben Sie einen Affen mit 1000 Nüssen, einen mit 500, einen mit 100 und 97 Affen mit je null Nüssen. In beiden Fällen haben Sie jeweils "mindestens vier" Affen mit gleicher Zahl an erhaltenen Nüssen. Ist das immer so? Das ist die gestellte Frage, an der Sie leider komplett vorbeigeschrieben haben.

Beitrag melden
Seite 1 von 16
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!