Forum: Wissenschaft
Saturnmond Titan: Das mysteriöse Ding im See
NASA/ JPL-Caltech/ ASI/ Cornell

In einem See auf dem Saturnmond Titan tauchen Umrisse eines 260 Quadratkilometer großen Objekts auf - und verschwinden dann wieder. Was geht da vor sich?

Seite 2 von 9
kaitou1412 30.09.2014, 15:58
10.

Es gibt nur einen Mond und das ist der natürliche Satellit der Erde. Andere Satelliten als „Mond“ zu bezeichnen wäre so, als würde jeder Mann zu allen Frauen „Anna“ sagen, nur weil seine Frau so heißt. Oder alle Kraftfahrzeuge heißen VW Golf, weil das eigene ein VW Golf ist. „Was fährst du denn für einen VW Golf?“ - „Mein VW Golf ist ein Renault Twingo. Was fährt dein Vater eigentlich für einen Renault Twingo? Einen Porsche?“

Verstanden, was ich meine? Es gibt nur einen Mond. Titan ist ein Saturn-Satellit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schwerpunkt 30.09.2014, 15:58
11.

Zitat von sinwar
das ist einfach ein hügel der durch ebbe und flut unterschiedlich stark freiliegt...
Titan zeigt seinem Mutterplaneten immer die gleiche Seite (wie der Erdmond der Erde). Somit gibt es einen derartig wechselnden Effekt von Ebbe und Flut auf dem Titan nicht.
Abgesehen davon müsste sich bei sinkendem oder steigendem See-Pegel auch die restliche Küstenlinie ändern. Tut sie aber nicht. Der Flüssigkeitsstand bleibt offensichtlich über die Zeit konstant.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bdxc 30.09.2014, 15:58
13.

Alfs Cousin hat eine Glühbirne gewechselt, weil zum 1. Oktober 2014 auch auf Titan die Grünen mitregieren. Jetzt sind halt Energiesparfunzeln angesagt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schwerpunkt 30.09.2014, 15:59
14.

Zitat von iesmael
... dann schliessen wir vorerst mal nen UBoot aus und tippen einfach mal auf ne Art Sandbank.
Was könnte diese wachsen und wieder schwinden lassen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DrStrang3love 30.09.2014, 15:59
15.

Zitat von tart
steht sogar in wiki das es solche objekte dort gibt...
Man muss nicht jeden Mist glauben, bei "in wiki" steht, zumal selbst da explizit steht, dass das nur Spekulation ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Layer_8 30.09.2014, 16:00
16. Einfach mal...

...hinfliegen. Man baut so ein Ding, so groß wie ein Marsroboter und schickt es dann halt zum Titan. Dort landen geht ja, was ja schon bewiesen wurde. Und jetzt wird am Nordpol gelandet. Und wenn das Ding ins "Wasser" fällt, macht nix wenns ein paar Schwimmringe hat. Irgendwann wird es dann auch Land finden.

Titan ist doch nach der Erde der faszinierndste Ort des Sonnensystems. Mit Klima und alledem.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mwroer 30.09.2014, 16:04
17.

Zitat von iesmael
... dann schliessen wir vorerst mal nen UBoot aus und tippen einfach mal auf ne Art Sandbank.
Nicht so voreilig, U-Boote müssen auch ab und an auftauchen.

Vielleicht ist es auch einfach in der Tat eine Art riesiger Insel unter der sich Gas sammelt, dass ganze im Laufe der Zeit nach oben drückt, und wenn dann größere Bereiche frei liegen kann das Gas nach oben entweichen.

Ergebnis: Das ganze Konstrukt sinkt wieder, Gas sammelt sich, hebt es wieder an und so weiter und so fort.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schwerpunkt 30.09.2014, 16:05
18.

Die feste Oberfläche des Titan besteht aus gefrorenem Wasser (H2O), welches bei den dort herrschenden Temperaturen hart wie Stein ist (ca. 90K).
Denkbar wäre zum Beispiel ein zyklischer Cryovulkan, welcher in Abständen den Seeboden lokal anhebt und nach Ausbruch wieder in sich zusammenfällt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schwerpunkt 30.09.2014, 16:09
19.

Zitat von Tiananmen
Wenn der Strich oben in der Aufnahme von 2012 nicht eine Autobahn ist, dann sind 260 qkm Bildfehler wohl nichts besonderes bei diesem Projekt. Überhaupt sind die Strukturen wohl nur ungefähr reproduzierbar.
Das die beobachtete Erscheinung ein Bildfehler ist, kann man mittlerweile mit Sicherheit ausschließen, da dieses Phänomen bereits mehrfach beobachtet wurde.
Auf den Bildern auf folgender Seite, sieht man klarer was gemeint ist:
http://phys.org/news/2014-06-mysterious-magic-island-saturn-moon.html#Séquence_1

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 9