Forum: Wissenschaft
Smog: Warum dreckige Luft gut fürs Klima ist
obs/Hochschule für Technik Stuttgart/Igors Jefimov

Weltweit leiden Menschen unter Smog, doch fürs Klima erweist sich der Dunst als äußerst nützlich. Denn ohne ihn wäre die Welt schon jetzt etwa 0,5 Grad wärmer -Umweltschützer stehen vor einem Problem.

Seite 1 von 11
equigen 12.04.2018, 20:26
1. Dreckige Luft ist giftig, CO2 ist ein lebensnotwendiges Spurengas

Lohnt es sich tatsächlich zu diskutieren und Geld für Forschung auszugeben ob man lieber dreckige Luift oder mehr CO2 in der Luft hat? Ich fasse es nicht. Ruß und andere Schwebteilchen machen krank. CO2 ist ein Spurengas ohne das es keine Grünpflanzen und somit kein Leben auf der Erde gäbe. Diese Verteufelung von CO2 wird langsam krankhaft.

Beitrag melden
ch3_94 12.04.2018, 20:36
2. Kretschmann:

der Diesel ischt schlecht fuer Schtuttgart aber gut fuers Weltklima. Also lasst mir mein Daimler in Ruhe

Beitrag melden
geri&freki 12.04.2018, 20:55
3. Pest vs. Cholera

Logisch - solange man mit einer schweren Grippe im Bett liegt, verringert sich das Risiko, Opfer eines Verkehrsunfalls zu werden. Aber die eine menschliche Dummheit gegen die andere aufzuwiegen, ändert nichts daran, dass alles zusammen dennoch eine große Dummheit bleibt! Homo destructor eben!

Beitrag melden
richey_edwards 12.04.2018, 21:17
4. "Umweltschützer" sehen in allem ein Problem

Wenn es nach Umweltschützern geht ist es immer 5 vor 12. Öl, Wald, Ozon, Klima, Energie, Geburtenrate usw. usf. Fakt ist allerdings dass es weltweit aufwärts geht mit Wohlstand, Lebenserwartung, Bildung usw. usf, "Umweltschützer" sind selbst das Problem und verhindern einen noch schnelleren Fortschritt.

Beitrag melden
Wolfgang Probstmeier 12.04.2018, 21:24
5. Kaffeesatzleserei

Dieser Hype um die CO2 Ersatzreligion wird immer absurder und nervender. Hey, wir atmen das Zeugs aus.....

Beitrag melden
global.payer 12.04.2018, 21:37
6. anders herum

durch weniger SO2 Austoss hat sich das Klima erwärmt. Die anthropogenen 0,00046 % sind als Temperaturtreiber irrelevant. Aber macht sich als Ablasshandel natürlich besser.

Beitrag melden
Kaian 12.04.2018, 21:43
7. Wow

SPON ist nun schon wie Facebook ein Tummelplatz für AfD Spinner und Wutbürger geworden.
Wen juckt schon noch Klimaschutz, solange es mit besser geht als anderen. sehr schlechtes Motto. aber so ist die gefühlte Wahrheit nun einmal. Und wer das Problem in den Klimaschutzern sieht, der sollte sich fragen, ob die Erde der richtige Planet für ihn ist.

Beitrag melden
global.payer 12.04.2018, 22:17
8. Reflex statt Physik

Zitat von Kaian
SPON ist nun schon wie Facebook ein Tummelplatz für AfD Spinner und Wutbürger geworden. Wen juckt schon noch Klimaschutz, solange es mit besser geht als anderen. sehr schlechtes Motto. aber so ist die gefühlte Wahrheit nun einmal. Und wer das Problem in den Klimaschutzern sieht, der sollte sich fragen, ob die Erde der richtige Planet für ihn ist.
mich juckt Klimaschutz und deshalb halte ich die CO2 Debatte für falsch und sehe es als mittelalterliches Weltbild an, den Menschen im Mittelpunkt als Veränderer des Klimas zu sehen und 50 Milliarden Euro jährlich für 0,x Grad Celsius Senkung auszugeben. Besser wäre z.B. lokal zu produzieren, als den Dreck in anderen Ländern zu veranstalten. Ihr Phlegma CO2 kein Klimakiller = Afd Spinner entlarvt Sie nur als denkfaul. Ich bin übrigens linker Sozialdemokrat mit Ausbildung in Chemie.

Beitrag melden
anselmwuestegern 12.04.2018, 22:18
9.

Vulkane und brennende Kohleadern unter der Erde sind demnach für kühleres Klima verantwortlich?
Woran sind die Dinosaurier eingegangen?
Es gab erdgeschichtlich schon wärmere Perioden. Der Mensch kommt in den Tropen ohne Hilfsmittel zurecht, gilt das auch für die Arktis? (Auch Kleidung ist ein Hilfsmittel)
Saubere Luft ist gesund, belastete nicht, so einfach ist das.
Wir werden uns an klimatische Veränderungen anpassen müssen. Die soziale Frage muss dabei weltweit gestellt werden. 8Mrd Menschen produzieren auch ohne fossile Brennstoffe mehr CO² als 1Mrd. Der Blick muss weiter gefasst werden.

Beitrag melden
Seite 1 von 11
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!