Forum: Wissenschaft
Wildtierhandel der Maya: Jaguar günstig abzugeben
N. Sugiyama

Die Maya opferten in ihren Ritualen Wildkatzen, Hirsche, Eulen und Krokodile. Eine neue Studie zeigt jetzt: Sie jagten die Tiere nicht nur, sondern hielten sie als Haustiere, um sie zu verkaufen.

jamguy 16.09.2018, 03:10
1. verkaufen?

Tiere waren magisch bis heilig und jungtiere von getöteten sicher Freund der Besitzer wie Haustiere bloß magisch?

Beitrag melden Antworten / Zitieren