Forum: Wissenschaft
Wintereinbruch in Südafrika: Giraffen im Schnee

In Südafrika hat ein ungewöhnlich heftiger Wintereinbruch Giraffen und Elefanten überrascht. Auf Bildern wirken die Wildtiere wie Fremdkörper.

sungawakan1969 11.09.2018, 15:35
1. Was

mag Sneeuberg wohl heißen? Von daher ist der Schnee dort vielleicht doch nicht so außergewöhnlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pete12345 11.09.2018, 16:19
2. @1

siehe das
https://de.wikipedia.org/wiki/Sneeuberg

Beitrag melden Antworten / Zitieren
SammyDJ 11.09.2018, 17:26
3. Verkehrte Welt

Wir hatten einen Sommer, der mit südafrikanischen Verhältnissen absolut mithalten konnte, jetzt bekommen die dort einen Eindruck von mitteleuropäischen Wintern. Schnee in diesem Ausmaß ist auch in Sneeuberg ungewöhnlich, aber wenn es jetzt auch in den Niederungen von KwaZulu/Natal schneit, dann ist das schon echt was Besonderes.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon_6249882 12.09.2018, 11:45
4.

Lange Jahre besaß ich 100 km nördlich von Kapstadt eine Farm. Auf unserem 2.100 hohen Hausberg lag immer von etwa Juni bis Anfang Oktober Schnee. Nicht weit davon entfernt, am Matroosberg, kann man jedes Jahr Schlitten fahren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
querulant_99 12.09.2018, 12:35
5.

Jedenfalls muss man sich um die Giraffe keine Sorgen machen, dass sie keine Luft mehr bekommt, weil sie vollkommen eingeschneit ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren