1967/68: Die Revolte - Studenten in Aufruhr 22.03.2018
 Der Tod des Studenten Benno Ohnesorg am 2. Juni 1967 in Berlin gilt als erster...
AP

Der Tod des Studenten Benno Ohnesorg am 2. Juni 1967 in Berlin gilt als erster politischer Mord in der Bundesrepublik nach dem Zweiten Weltkrieg. Polizisten in Uniform und Zivil hatten Anti-Schah-Demonstranten am Abend des 2. Juni 1967 verfolgt, in einem Hinterhof schoss Karl-Heinz Kurras dem 26-jährigen Studenten in den Kopf. Ohnesorg starb kurz darauf. In vielen deutschen Großstädten, wie hier in München, kommt es zu wütenden Protesten. Kurras-Kollegen und Vorgesetzte vertuschten die Tat. (mehr...)