Abzug aus dem Irak: Flagge eingerollt, Koffer gepackt
15.12.2011
Abschied aus einem geschundenen Land: US-Einheiten in Bagdad holen die Fahne...
Getty Images

Abschied aus einem geschundenen Land: US-Einheiten in Bagdad holen die Fahne ihres Landes ein. Der Akt soll das Ende der Mission in dem Land symbolisieren. Derzeit halten sich noch rund 6000 Soldaten im Irak auf, die binnen zwei Wochen ausreisen sollen.