Adenauer-TV: Der missglückte Coup des Kanzlers 05.12.2018
 Kanzler-Fernsehen: Um seine politischen Ansichten der Öffentlichkeit...
ullstein bild/ DPA

Kanzler-Fernsehen: Um seine politischen Ansichten der Öffentlichkeit darzulegen, nutzte Adenauer das Medium Fernsehen gern. Das Foto zeigt ihn 1962 bei einer Rundfunk- und Fernsehansprache, bei der er zur SPIEGEL-Affäre Stellung nahm. Andere Meinungen konnte er nur schwer ertragen und hielt die ARD für linkslastig, weshalb er seit Mitte der Fünfzigerjahre auf eine von der Bundesregierung kontrollierte Fernsehanstalt erpicht war.