Deutsche Clubs im CL-Finale: Ballacks Tränen, Magaths Freude
23.05.2013
Nein, nicht der FC Bayern:  Eintracht Frankfurt  hieß der erste deutsche Club,...
Getty Images

Nein, nicht der FC Bayern: Eintracht Frankfurt hieß der erste deutsche Club, der im Finale des Europapokals der Landesmeister stand. Am 18. Mai 1960 unterlag Frankfurt in einem legendären Finale im Hampden Park von Glasgow Real Madrid 3:7. Richard Kress hatte die Eintracht in Führung gebracht, dann trafen viermal Ferenc Puskás und zweimal Alfredo Di Stéfano zum 6:2. Zweimal Erwin Stein für Frankfurt und erneut Di Stéfano sorgten für den Endstand.
Aufstellung Frankfurt: Loy, Lutz, Höfer, Weilbächer, Eigenbrodt, Stinka, Kress, Lindner, Stein, Pfaff, Meier; Trainer Oßwald