Anatomie-Skandal: Nasen in Eimern, Menschen neben Tierkadavern
08.03.2012
Die Trauer gilt ihrem Professor: Der ehemalige Leiter der Anatomie hatte sich...
DPA

Die Trauer gilt ihrem Professor: Der ehemalige Leiter der Anatomie hatte sich anderthalb Wochen nach Bekanntwerden der pietätlosen Zustände im Leichenkeller der Uni Köln das Leben genommen. Unterdessen legen neue Details nahe, dass das Chaos im Keller der Anatomie der Universität seit Längerem bekannt gewesen sein muss. mehr...