Forschen in der Antarktis: Tief ins ewige Eis 20.03.2017
  Forscher haben ein Projekt gestartet, das sie zum ältesten Eis der Welt...
BAS

Forscher haben ein Projekt gestartet, das sie zum ältesten Eis der Welt führen soll. Das Eis soll rund 1,5 Millionen Jahre alt sein und sich in rund 2,8 Kilometern Tiefe befinden. Ihre Suche starteten die Wissenschaftler an zwei der kältesten Punkte der Welt: dem flachen Gipfeln Dome Fuji und Dome C in der Ostantarktis.