Zweiter Weltkrieg: Wie die russische Kälte Hitler rettete 13.03.2018
  Am 13. März 1943 besuchte Adolf Hitler das Hauptquartier der Heeresgruppe bei...
ullstein bild

Am 13. März 1943 besuchte Adolf Hitler das Hauptquartier der Heeresgruppe bei Smolensk. Generalfeldmarschall Günther von Kluge, links neben ihm, hatte ihn eingeladen - wissend, dass unter seinen Offizieren eine Verschwörung gegen den Diktator in Gange war.