Künstlerpost: Karten Eden 29.08.2013
    Teefix am Rhein:  Mit dem Teebeutel auf dieser Karte, der den Versand...
Gabor Altorjay/ Eric Tschernow

Teefix am Rhein: Mit dem Teebeutel auf dieser Karte, der den Versand überlebt hat, setzte Gabor Altorjay im Mai 1969 ein Zeichen gegen die Kitschpostkarten von Städten. Ein Jahr zuvor, als die Documenta 4 stattfand, hatte sich Klaus Staeck in den Kopf gesetzt, Alternativen zu eben jenen Städtekarten anzubieten und bat Künstler um ihre Entwürfe. Er fragte Joseph Beuys, Diter Rot, Wolf Vostell, Dieter Krüll, KP Brehmer, Alison Knowles und eben Gabor Altorjay. Die Kassel-Serie floppte allerdings, weil der Leiter der Documenta, Arnold Bode, für das Gelände ein Verkaufsverbot aussprach.