Durham-Ausstellung: Slip mit Federschmuck
07.08.2012
Mehr aktuelle Fotostrecken

Zukunftslabor der Bahn: Flotte Sprüche, bunte Schirme

Reformen im großen Stil sind mühsam. Darum versucht es die Deutsche Bahn auf andere Art: Der Konzern hat Denkwerkstätten gegründet. Das sogenannte "d.lab" soll sich um Kundenwünsche kümmern - und meldet schon erste Erfolge. mehr...

Columbiabad in Berlin-Neukölln: Massenschlägerei am Beckenrand

Bei den Temperaturen kochten wohl auch die Gemüter: Im berüchtigten Berliner Columbiabad im Stadtteil Neukölln gerieten fast 60 Badegäste aneinander. mehr...

Nationalhymne: Die Patzer der Stars

Alesha Dixon sang die britische Nationalhymne anders als im Original. Und erntete Häme im Netz. Dabei ist sie in prominenter Gesellschaft. mehr...

"Yoshi's Woolly World": Diese neue Nintendo-Spiel ist kunterbunt

So rundum gelungen sind nur wenige Videospiele: "Yoshi's Woolly World" dürfte selbst Hüpfspiel-Versagern Freude machen - dank der fantasievollen Inszenierung und eines stressfreien Modus. mehr...

Wendland auf Wahltour: Erfrischend offenherzig

"Punk darf alles" findet Wolfgang Wendland. Deshalb kandidiert der Sänger der Band "Die Kassierer" als Oberbürgermeister in Bochum. Auf Wahlkampftour mit einem Altpunk - der sich auf Bühnen gern nackt zeigt. mehr...

Schlacht von Waterloo: Archäologe verrät Identität des Soldaten

Manchmal finden Archäologen bedeutende Könige unter Parkplätzen - und manchmal nur einfache Soldaten. So zum Beispiel vor drei Jahren, nahe dem Schlachtfeld von Waterloo. Seitdem rätseln Historiker über die Identität des Soldaten. mehr...