Barcelona gegen Madrid: Wilde Kerle - eine historische Fehde 06.05.2018
    Real Madrid und den FC Barcelona  verbindet die größte Rivalität im...
imago sportfotodienst

Real Madrid und den FC Barcelona verbindet die größte Rivalität im Weltfußball. Ihre Duelle, die Clásicos, sind oft von hitzigen Auseinandersetzungen geprägt. Und von Demütigungen wie dieser: In Spanien bereiten Mannschaften einem vorzeitigen Meister traditionell ein Spalier. Am 7. Mai 2008 fiel ausgerechnet Barcelona diese zweifelhafte Ehre zu. Danach fertigte Madrid die Katalanen auch noch mit 4:1 ab - es ist mit allen Höhen und Tiefen ein ewiges Duell mit Weltstars.