Befreite Geiseln: "Wir dachten, das sei das Ende"
30.09.2008
Weitere aktuelle Fotostrecken

Wandern im Norden Norwegens: Die raue Schönheit des Grenseleden

Kalkadern, Urgestein, Höhlengänge - Norwegens Norden ist eine raue Schönheit. Eine Wanderung auf dem Grenzweg Grenseleden entwickelt sich zu einem Lauf durch die samische Geschichte. Und hinter einer Hütte verbirgt sich eine Tragödie. mehr...

Mozart mal anders: Federnder Swing

Sie spielte Schlagzeug in einer Rockband und lernte auch Klavier. Doch nur an der Violine ist Lena Neudauer eine Meisterin. Auf einer neuen Doppel-CD präsentiert sie Mozarts Violinkonzerte 1 bis 5. mehr...

Umbanda-Laden in Rio: Mittelchen für alle Zwecke

Siegen oder Verlieren ist in Brasilien nicht nur eine Frage des Könnens, sondern auch des Glaubens. Götter, Flüche und Opfergaben spielen eine große Rolle. Sie sind Teil des afrobrasilianischen Erbes. mehr...

Talentsuche im Fußball: Große Clubs jagen kleine Kicker

Messi und Neymar sind heute Ikonen, doch der Weltfußball braucht auch morgen frisches Blut: Weil Millionen Kinder und ihre Familien vom Ruhm träumen, werden schon 12- und 13-Jährige gejagt, verheizt und aussortiert. Aimar Centeno ist es so ergangen. mehr...

Wlada sucht die Liebe: Neun Länder, neun Paare

Sie reiste rund um die Welt, traf Paare in Brasilien, in Ägypten, in Iran und in China. Was verstanden sie unter Romantik? Wie wichtig ist Sex? Wie wertvoll Treue? Wlada Kolosowa zieht ein Fazit ihrer Suche nach der Vorstellung von Liebe. mehr...

Brasiliens Fans: Tiefschlag zum Abschied

Noch einmal wollten sie ihre Idole bejubeln, noch einmal einen Sieg bei der Heim-WM feiern. Doch Brasiliens Fans wurden enttäuscht. Mit ihrem geschlagenen Team verabschiedeten auch sie sich vom Turnier. mehr...