Benetton-Werbung: Der kalkulierte Skandal 29.06.2015
 "Skandalös": Ein Baby, mit Blut und der sogenannten Käseschmiere bedeckt - für...
AFP

"Skandalös": Ein Baby, mit Blut und der sogenannten Käseschmiere bedeckt - für jede Hebamme ein ganz normaler Anblick. Doch sorgte auch diese Benetton-Kampagne 1991 international für Entrüstung. Die Worte "Boykott!" und "skandalös" sprühte ein Gegner in Frankreich auf das Werbeplakat.