Spektakulärer Golddiebstahl: Mit Löschschaum gegen Spuren 14.11.2017
  Tatort Museumsinsel: Im März stahlen Diebe eine Goldmünze aus dem Berliner...
DPA

Tatort Museumsinsel: Im März stahlen Diebe eine Goldmünze aus dem Berliner Bode-Museum. Nun wurde bekannt, dass Unbekannte auf ein Polizeigelände eingebrochen sind. Dort versprühten sie Löschschaum in einem Mercedes, um Spuren zu vernichten. Das Auto soll mit dem Münzdiebstahl zusammenhängen.