Die '68er und die RAF: "Sie waren Stars" 02.05.2018
  Urteilsverkündung 1968 nach der Kaufhaus-Brandstiftung in Frankfurt am Main:...
DPA

Urteilsverkündung 1968 nach der Kaufhaus-Brandstiftung in Frankfurt am Main: Die vier Angeklagten Thorwald Proll, Horst Söhnlein, Andreas Baader und Gudrun Ensslin (v.l.): "Man muss sich vergegenwärtigen, welchen Status die RAF-Köpfe damals hatten: Sie waren Stars", sagt Bettina Röhl, die Tochter von Ulrike Meinhof, heute.