Hacker-Konferenz: Ein Einhorn für die schlimmsten Schlampereien
27.07.2012
Mehr aktuelle Fotostrecken

Kölner Rosenmontagszug: Verzicht auf "Charlie Hebdo"-Wagen

Ein Jeck stopft einem Terroristen einen Buntstift in den Waffenlauf: Mit diesem Motiv sollte nach den Anschlägen in Paris beim Kölner Rosenmontagszug für Meinungsfreiheit geworben werden. Doch nun entschied das Festkomitee: Der Wagen wird nicht gebaut. mehr...

Zilles Berlin: Rummelplatz von hinten

Verfallende Hinterhöfe, Jahrmarktbuden und Latrinen: Um 1900 fotografierte der Karikaturist Heinrich Zille das Berlin der armen Leute - ganz ohne Spott. mehr...

Schädelanalyse von Urmenschen: Wie unsere Vorfahren nach Europa kamen

In einer Höhle in Israel haben Forscher ein Schädelteil gefunden, das ein entscheidendes Stück Menschheitsgeschichte verrät: wie sich der moderne Mensch von Afrika nach Europa ausbreitete. mehr...

Mittelalter: Eine Epoche, verschüttet unter Vorurteilen

Keine Epoche ist so unter Vorurteilen verschüttet wie das Mittelalter. Die wohl unfairste Fehlannahme lautet: es habe keinen Fortschritt gegeben. mehr...

Italien: Kaffee statt Urnengang

Mit Hunderten leerer Stimmzettel und leeren Stühlen im Parlament soll heute die Wahl eines neuen italienischen Staatspräsidenten beginnen. So wollen es die Wahlpaten - Regierungschef Renzi und Silvio Berlusconi. mehr...

Eigenbauten mit traditionellem Werkzeug: Chris Runges Silberschatz

Durch einen Zufall stößt Chris Runge vor vier Jahren auf altes Werkzeug für Karosseriebau. Er hat keine Ahnung, wie man damit umgeht. Heute fertigt er damit seine Traumautos - und verkauft sie für sechsstellige Summen. mehr...