Leica Portugal: "Eine Bewegung zerstört die Arbeit von 15 Minuten"
26.04.2012
 João Pecho Texeira  poliert seit zwei Jahren Kamerahauben. "Für meine...
Katharina Finke

João Pecho Texeira poliert seit zwei Jahren Kamerahauben. "Für meine Tätigkeit brauche ich vor allem Ruhe, denn mit einer Bewegung kann ich die Arbeit von einer Viertelstunde zerstören", sagt der 20-Jährige. Er arbeitet im portugiesischen Werk der Traditionsfirma Leica, das dort nach deutschen Regeln betrieben wird. mehr…