Mittelalterlicher Handel: Vom Hindukusch an die Pader 09.01.2019
 Unterkiefer einer mittelalterlichen Frau: Der Zahnstein enthält...
Christina Warinner / DPA

Unterkiefer einer mittelalterlichen Frau: Der Zahnstein enthält Lapislazuli-Pigmente, die darauf hindeuten, dass diese an der Erstellung wertvoller religiöser Bilderhandschriften arbeitete. Der verwendete Farbstoff stammte vermutlich aus Afghanistan.