Jahresbilanz an der Börse: Die größten Abstürze im Dax 2018 - und die wenigen Gewinner 08.01.2019
 Platz 30: Deutsche Bank Zum Jahresausklang hat die Aktie das tiefste Niveau...
DPA

Platz 30: Deutsche Bank

Zum Jahresausklang hat die Aktie das tiefste Niveau seit 1974 erreicht. Allein seit Anfang 2018 ist der Börsenwert der Deutschen Bank um weitere 56 Prozent geschrumpft, der Aktienkurs sank unter die Marke von 7 Euro. Doch außer der Deutschen Bank hat sich noch ein weiterer Dax-Wert mehr als halbiert.