Gesundheit: Was die Dax-Konzerne gegen Burnout unternehmen 14.06.2012
 Commerzbank: "Laut Gesundheitsberichterstattung des Bundes nehmen psychische...
dapd

Commerzbank:
"Laut Gesundheitsberichterstattung des Bundes nehmen psychische Belastungen und Beanspruchungen über alle Bevölkerungsschichten hinweg seit Jahren zu. Diese Entwicklung nimmt die Commerzbank sehr ernst. Die entsprechenden Angebote und Maßnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements unterstützen die physische und psychische Gesundheit der Mitarbeiter. Beispiele sind: Informationsangebote zu Gesundheitsthemen, Schulungen, Seminare und Workshops - zum Beispiel zu Ernährung, Bewegung und Stressmanagement - sowie ein breites Betriebssportangebot. Zudem wird bundesweit eine arbeitsmedizinische Betreuung durch Betriebsärzte ebenso angeboten, wie eine kostenlose, psychosoziale Beratung in schwierigen Berufs- und Lebenssituationen. Darüber hinaus können Mitarbeiter über den 'Beschäftigtenbeirat Gesundheit' die Angebote zur Gesundheitsförderung mit gestalten: Zweimal jährlich diskutiert dieser gemeinsam mit dem Personalvorstand und dem Vorsitzenden des Gesamtbetriebsrates gesundheitsrelevante Themen."