Tag 3 auf der CES 2018: VR-Fitness, Lautsprecher und Gitarren 11.01.2018
 "Hey Google, schenk mir was!" An mehreren Orten auf dem Messegelände und auf...
SPIEGEL ONLINE

"Hey Google, schenk mir was!" An mehreren Orten auf dem Messegelände und auf dem Las Vegas Strip hat der Internetkonzern solche übergroßen Gewinnspielmaschinen aufgebaut - als Werbung für den Google Assistant. Die Teilnehmer müssen der Maschine bloß eine von jeweils vier vorgegebenen Fragen stellen. Der Assistant antwortet dann und wirft einen seiner bunten Bälle aus. Die enthalten Preise wie Google-Home-Lautsprecher oder Nest-Überwachungskameras. Das macht das Spiel natürlich populär und so stehen die Spieler nicht selten mehr als eine Stunde geduldig Schlange, bis sie drankommen.