Champions-League-Playoffs: Polizei-Schrecken in der Kurve
12.09.2013
Schrecken in der Kurve: Während des Hinspiels der Champions-League-Playoffs...
Getty Images

Schrecken in der Kurve: Während des Hinspiels der Champions-League-Playoffs gegen Paok Saloniki hatte eine Einheit der Polizei einen Block in der Schalker Nordkurve gestürmt, wo sich überwiegend die Gelsenkirchener Ultras aufhalten. Laut den Beamten hätten sich Paok-Fans von einer Flagge eines mazedonischen Clubs provoziert gefühlt haben, die dort hing. Weil die S04-Anhänger sich weigerten, das Banner abzunehmen, ging die Polizei in den Block. "Dieser Vorfall muss unbedingt aufgearbeitet werden", sagte Schalkes Finanzchef Peter Peters.