Eisiger Schulweg: Wang Fuman, der "Frost Boy" 12.01.2018
  Mit einer dünnen Jacke und den Schulsachen in einem Stoffbeutel muss Wang...
AP/Yi ming - Imaginechina

Mit einer dünnen Jacke und den Schulsachen in einem Stoffbeutel muss Wang Fuman in China täglich kilometerweit zur Schule laufen - manchmal bei minus neun Grad. Als er in diesem Zustand in der Schule ankam, machte der Schulleiter ein Foto von ihm. Dieses geht nun um die Welt.