Colonia Dignidad heute: Leben am Ort des Terrors 24.02.2016

Privilegiert: Dieser ehemalige Krankenwagen der Colonia Dignidad wurde einst aus Deutschland importiert. Die Sekte genoss zu Zeiten von Diktator Augusto Pinochet zollfreien Zugang zum Hafen von Valparaiso. Sie ließ sich Waffen liefern, die sie an Pinochets Regierung weitergab - und unterhöhlte so das Uno-Waffenembargo gegen Chile.