Copenhagen Suborbitals: Ab nach oben 10.09.2018
 Copenhagen-Suborbitals-Präsentation vor Unterstützern (am 29. August 2018): Es...
SPIEGEL ONLINE

Copenhagen-Suborbitals-Präsentation vor Unterstützern (am 29. August 2018): Es ist alles andere als eine Selbstverständlichkeit, dass das Team nun einen Erfolg vermelden kann. Das hat mit der Schwierigkeit des Raketenbaus an sich tun. Vor allem aber hat es mit Peter Madsen zu tun. Der war bis 2014 im Verein aktiv, wurde später zum Mörder und sitzt nun lebenslang im Gefängnis. Copenhagen Suborbitals hat sich klar von ihm distanziert.