Pulver statt Essen: So funktioniert das Soylent-Rezept 15.03.2013
  Rob Rhinehart mit seinem Soylent-Shake: Der Software-Entwickler ist kein Fan...
Julio Miles

Rob Rhinehart mit seinem Soylent-Shake: Der Software-Entwickler ist kein Fan von gutem Essen. Er hält es nur für eine lästige Pflicht. Deshalb entwickelte er einen Shake, in dem angeblich alles drin ist, was der Mensch benötigt. "Ich fühle mich energiegeladener", sagt er über seine Ernährungsweise.