Kultfilm "Blue Velvet": Eine fremde, seltsame Welt 02.01.2017
    Femme fatale:  In der erotischen Beziehung von Jeffrey Beaumont (Kyle...
ddp images

Femme fatale: In der erotischen Beziehung von Jeffrey Beaumont (Kyle MacLachlan) und Dorothy Vallens (Isabella Rossellini) variiert David Lynch in "Blue Velvet" von 1986 den Mythos vom männerverschlingenden Vamp. Die Rollen von Täter und Opfer lösen sich in einer sadomasochistischen Liebesbeziehung auf. Dorothy hält Jeffrey buchstäblich das Messer vor die Brust hält und fleht: "Schlag mich!". Bis er endlich gehorcht. Der so vielschichtige wie bizarre Film verlangte den Zuschauern 1986 einiges ab.