Studie: Diese Dax-Vorstände bekommen die höchsten Vergütungen 23.03.2018
 Platz 1: Bill McDermott Der Chef des Softwarekonzerns SAP ist der absolute...
AFP

Platz 1: Bill McDermott

Der Chef des Softwarekonzerns SAP ist der absolute Spitzenverdiener unter den Dax-Chefs. Seine Gesamtvergütung belief sich 2017 auf 21,15 Millionen Euro. McDermott verdiente damit den Berechnungen zufolge 38 Prozent mehr - 2016 überwies SAP ihm noch 15,3 Millionen Euro. Maßgeblich dafür waren bei ihm Bonuszahlungen, die den Unternehmenserfolg über mehrere Jahre abbilden. Damit verdrängte er Ex-VW-Chef Martin Winterkorn von der ewigen Rangliste der Rekordverdiener. Dieser hatte 2015 15,9 Millionen Euro kassiert.