Sozialistischer Wettbewerb: Wie Fiete ein Vermögen machte 03.10.2018
 Rostock-Schutow, 1970: Das 1. Lehrjahr ist beendet. Die Funkmechanikerklasse...
Archiv Siegfried Wittenburg

Rostock-Schutow, 1970: Das 1. Lehrjahr ist beendet. Die Funkmechanikerklasse des volkseigenen Betriebes im Kombinat Schiffbau hat die Grundausbildung absolviert und die Lehrlinge werden auf die Bau- und Servicestellen der Werften und Häfen entlang der DDR-Ostseeküste verteilt. Im Hintergrund befindet sich das Verwaltungsgebäude für etwa 3000 Beschäftigte mit den Büros der Betriebsleitung, der Kaderleitung und des SED-Parteisekretärs. Die jungen Leute sollten bald erfahren, welche Überraschungen die sozialistische Arbeitswelt für sie bereithielt.