Deutsche Bäckerei in Kirgisien: Verkauft wird im Schwarzwalddirndl
30.03.2012
 Neue Heimat:  Klaus Lehrke und Aidai Sarbagishewa haben sich vor acht Jahren...
Klaus Lehrke

Neue Heimat: Klaus Lehrke und Aidai Sarbagishewa haben sich vor acht Jahren in der kirgisischen Hauptstadt Bishkek kennengelernt, beim Tanzen. Sarbagishewa ist Dolmetscherin und studierte Betriebswirtin. Nach mehreren Besuchen im Schwarzwald, Lehrkes Heimat, wollte ihr Lepjoschka, das traditionelle Fladenbrot, nicht mehr so richtig schmecken. "Warum backst Du nicht selbst?" fragte ihr Mann. Die Idee zur eigenen Bäckerei war geboren. mehr...