Deutscher Buchpreis: Vier Autorinnen, zwei Autoren auf der Shortlist 11.09.2018
 Maxim Biller, 1960 in Prag geboren, hat neben seinen journalistischen Arbeiten...
Christian Werner

Maxim Biller, 1960 in Prag geboren, hat neben seinen journalistischen Arbeiten (unter anderem als Kolumnist für "Tempo" und die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung") zahlreiche Erzählungsbände, Kinderbücher und Dramen veröffentlicht, aber auch Romane wie "Die Tochter" oder "Biografie". Dennoch hat er es nun mit "Sechs Koffer" - der autobiografisch angehauchten Geschichte einer russisch-jüdischen Familie - erstmals in die Auswahl für den Deutschen Buchpreis geschafft.