Deutscher Taxifahrer auf Kuba: Endlich legal
15.02.2013
 Einsteigen, bitte:  Reiner Ast lebt seit 13 Jahren auf Kuba. Seinen...
Yadiris Garcia

Einsteigen, bitte: Reiner Ast lebt seit 13 Jahren auf Kuba. Seinen Lebensunterhalt verdient er mit Taxi fahren. Das machte er jahrelang illegal, nun hat er die Papiere dafür - und einen neuen Gebrauchtwagen, einen VW Polo "mit ungewissem Kilometerstand". Regelmäßig fährt er die 160 Kilometer von Holguin nach Santiago de Cuba und zurück. mehr...