Deutschland-Prognose 1: Das Klima von 2031 bis 2060
02.09.2008
 Anstieg der Jahresdurchschnittstemperatur in Grad Celsius  (2031 bis 2060 ggü....
Max-Planck-Institut für Meteorologie

Anstieg der Jahresdurchschnittstemperatur in Grad Celsius (2031 bis 2060 ggü. 1971 bis 2000): Bereits in den nächsten Jahrzehnten dürfte es deutlich wärmer werden, sofern der Ausstoß von Treibhausgasen nicht drastisch eingeschränkt wird. Zwischen 2031 und 2060 wird es durchschnittlich zwei Grad wärmer sein als in den vergangenen Jahrzehnten. Rechnungen der MPI-Forscher zeigen, dass die Temperaturen bereits ab 2021, also in 13 Jahren, deutschlandweit um durchschnittlich ein Grad höher liegen könnten.