Deutschlands Remis gegen Frankreich: Ein ungeschlagenes Jahr 14.11.2017
  Die deutsche Nationalmannschaft hat im abschließenden Länderspiel des Jahres...
REUTERS

Die deutsche Nationalmannschaft hat im abschließenden Länderspiel des Jahres 2017 die erste Niederlage seit Juli 2016 in letzter Sekunde abgewendet. Gegen Frankreich spielte die DFB-Elf in Köln 2:2 (0:1). Die Tore für die Franzosen erzielte Alexandre Lacazette (34. Minute/71.), für Deutschland trafen Timo Werner (56.) und Lars Stindl (90.+3) jeweils zum Ausgleich.