DFB-Einzelkritik: Klose geheilt, Müller überragend 27.06.2010
 Miroslav Klose (Sturm, FC Bayern München, bis 72. Minute): Kann fortan als...
AFP

Miroslav Klose (Sturm, FC Bayern München, bis 72. Minute): Kann fortan als geheilt gelten. Litt ja an fehlendem Selbstbewusstsein und begann die Therapie mit einem Tor gegen Australien. Rückschlag gegen Serbien, aber gegen England der Klose, den man kennt. Torgefährlich, laufstark und selbstlos. Traf zur so wichtigen Führung, legte Müller auf, der Podolski auflegte und so weiter und so weiter. Was wirklich Mut macht: Bei seinen zwei Weltmeisterschaften zuvor hat Klose jeweils fünfmal getroffen. Drei Tore fehlen noch, und drei Spiele gibt es noch - inklusive des WM-Finals.