DFB-Elf in der Einzelkritik: Ein Rückkehrer als Genuss 10.11.2017
    Marc-André ter Stegen, Tor  Hatte zunächst nicht wirklich viel zu tun. Als...
Getty Images

Marc-André ter Stegen, Tor Hatte zunächst nicht wirklich viel zu tun. Als es drauf ankam, reagierte er stark bei einem Kopfball der Engländer. Manchmal fehlte ihm ein wenig die Souveränität im Strafraum, wenn die Gastgeber gefährlich vors Tor kamen. Aber ohne jeden Fehlgriff, mehr kann man nicht verlangen. Manuel Neuer wurde 2017 jedenfalls nicht vermisst, das war ter Stegens Verdienst.