Fußball-Analyse: Warum der DFB-Pokal seinen Reiz verliert 13.08.2017
  Für die Spielzeit 2000/01 wurde der Modus der DFB-Pokal-Auslosung verändert....
DPA

Für die Spielzeit 2000/01 wurde der Modus der DFB-Pokal-Auslosung verändert. Seitdem werden die Teilnehmer in zwei Lostöpfe aufgeteilt. Damit werden Bundesligaduelle in der ersten Pokalrunde ausgeschlossen. Das Duell David gegen Goliath ist mittlerweile zum Alltag geworden, und richtige Höhepunkte fehlen zum Pokalstart, von den seltenen Pokalsensationen abgesehen. Produziert dieser Modus Langeweile? Die Partien Chemnitzer FC gegen FC Bayern München (0:5), 1. FC Rielasingen-Arlen gegen Borussia Dortmund (0:4), Leher TS gegen 1. FC Köln (0:5) und Lüneburger SK Hansa gegen FSV Mainz 05 (1:3) legen diesen Schluss nahe.