Die Lüge von der stabilen Währung: Wie Politiker den Euro als D-Mark-Ersatz lobten 14.05.2010
Zum Artikel
1 / 15
"Es wird nicht so sein, dass der Süden bei den sogenannten reichen Ländern abkassiert. Dann nämlich würde Europa auseinanderfallen. Es gibt eine 'no bail out rule'. Das heißt, wenn sich ein Land durch eigenes Verhalten hohe Defizite zulegt, dann ist weder die Gemeinschaft noch ein Mitgliedstaat verpflichtet, diesem Land zu helfen."
 Horst Köhler,  damals Finanzstaatssekretär, April 1992
DPA

Horst Köhler, damals Finanzstaatssekretär, April 1992

Zum Artikel
1 / 15