Die Moorsoldaten: Der "Zirkus Konzentrazani" von Börgermoor 27.08.2018
 Einsatz im Moor: "Moorsoldaten" nannten sich nach der Machtübernahme der...
Heinrich Hoffman/ ullstein bild

Einsatz im Moor: "Moorsoldaten" nannten sich nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten Arbeitskräfte, die zur Urbachmachung von Gebieten im norddeutschen Emsland eingesetzt wurden. Meist waren es Häftlinge; das Foto von 1935 zeigt Angehörige des unter Hitler gegründeten Reichsarbeitsdienstes (RAD) auf dem Weg zur Arbeit. Im KZ Börgermoor erfanden Gefangene das Lied "Wir sind die Moorsoldaten". Es sollte weltweit bekannt werden.