70 Jahre Stalingrad: Kesselschlacht ohne Gnade
01.02.2013
Angriff der Rotarmisten: Im Dezember 1942 brechen sowjetische Soldaten in eine...
Getty Images

Angriff der Rotarmisten: Im Dezember 1942 brechen sowjetische Soldaten in eine Siedlung nordwestlich von Stalingrad durch. Der Kampf um die Stadt war eine der grausamsten Schlachten des Zweiten Weltkriegs. Rote Armee wie die Wehrmacht mit ihren Verbündeten zählen Hunderttausende Tote. Nun jährt sich die Niederlage der Wehrmacht zum 70. Mal.