Schnellste Bundesliga-Tore: Der "Schwatte" war ganz fix
31.03.2013
Elf Sekunden waren am 31. Januar 1998 zwischen dem FC Bayern und dem Hamburger...
AP

Elf Sekunden waren am 31. Januar 1998 zwischen dem FC Bayern und dem Hamburger SV gespielt, da traf Münchens Torjäger Giovane Elber (links, mit Paulo Sergio) zum 1:0 - schneller war in der Bundesliga-Geschichte niemand. Endstand: 3:0, erneut Elber und Carsten Jancker trafen noch für die Bayern.