Sütterlinschrift: Wenn der Keks zum Looping ansetzt
07.05.2012
 Störrisches S:  In "Keks" (das linke Wort) beginnt es links unten, macht einen...
SPIEGEL ONLINE

Störrisches S: In "Keks" (das linke Wort) beginnt es links unten, macht einen Looping, schießt nach rechts oben, tropft in einer Rechtskurve aus. In "Kekse" (rechtes Wort) wächst es bis auf die Größe eines Großbuchstabens an und rast dann senkrecht hinab bis in Tiefen, in die sonst nur j und y kommen. Hannelore Faroß, 79, macht an der Tafel vor, wie es geht. Sie unterrichtet Sütterlinschrift an der Volkshochschule Norderstedt und transkribiert alte Briefe und Tagebücher für Menschen aus aller Welt. mehr...