Dull Men's Club: Total normal 16.10.2014
    Oktober: John Richards    Mal sitzt es an der falschen Stelle, mal wird es...
Joshua Gaunt/ Geoff Robinson Photography

Oktober: John Richards
Mal sitzt es an der falschen Stelle, mal wird es schlicht vergessen und dann wieder herausgeholt, wenn es gar nicht gebraucht wird: Das Apostroph hat es John Richards angetan. Der ehemalige Journalist gründete die "Apostrophe Protection Society", die sich für den richtigen Gebrauch dieses Satzzeichens einsetzt. Es müsse beschützt werden, sagt Richards. "Es ist fürwahr eine gefährdete Spezies."